Termín obdržení zásilky
Česká pošta Středa 19.05
PPL Středa 19.05
Osobní odběr Čtvrtek 20.05
Termíny jsou pouze orientační a mohou se lišit podle zvoleného typu platby. O Průběhu zásilky Vás budeme informovat e-mailem.
Při nákupu většího množství produktů negarantujeme dodání do zobrazeného data

Zwischen Integration und Exklusion. Jüdische Geschichte in Europa 1870-1933

Zwischen Integration und Exklusion. Jüdische Geschichte in Europa 1870-1933
9 %

302  Kč 332 Kč

Odesíláme do 3 až 5 dní

Sleva až 70% u třetiny knih

Vorlesungsmitschrift aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Zeitalter Weltkriege, Note: bestanden, Ludwig-Maximilians-Universität München (Jüdische Geschichte), Veranstaltung: Jüdische Geschichte in Europa 1870-1933, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Arbeit beinhaltet eine Vorlesungsmitschrift zum Thema \"Jüdische Geschichte in Europa von 1870-1933\", geht also auf die Grundzüge jüdischer Geschichte in West- und Mitteleuropa am Ende des 19. Jahrhunderts ein. Dabei wird ein Blick auf die Juden Osteuropas geworfen, sowie die größte Auswanderungswelle der jüdischen Geschichte in die USA. Außerdem wird das Thema Integration und Antisemitismus vor dem 1. Weltkrieg thematisiert. Weiterhin wird auf den Zionismus, die Jugen in Palästina, Neue Nationalstaaten nach dem 1. Weltkrieg sowie Deutschland und Westeuropa nach dem 1. Weltkrieg eingegangen.

Autor:
Nakladatel: GRIN Verlag
ISBN: 9783656854364
Rok vydání: 2014
Jazyk : Němčina
Vazba: brožovaná/paperback
Počet stran: 60
Mohlo by se vám také líbit..