Termín obdržení zásilky
Česká pošta Středa 12.05
PPL Středa 12.05
Osobní odběr Čtvrtek 13.05
Termíny jsou pouze orientační a mohou se lišit podle zvoleného typu platby. O Průběhu zásilky Vás budeme informovat e-mailem.
Při nákupu většího množství produktů negarantujeme dodání do zobrazeného data

Vincent

Vincent
22 %

599  Kč 768 Kč

Odesíláme do 3 až 5 dní

Sleva až 70% u třetiny knih

\"Dies ist die Geschichte eines Menschen, der von 1853 bis 1890 gelebt hat. Was ihm widerfahren ist, was er sagte und tat, ist keine Erfindung, sondern geschah. Er hieß Vincent van Gogh, war, sagt man, Künstler, womit heute im allgemeinen nicht viel gesagt wird. In diesem Falle sagt es ein Drama voll denkwürdiger Begebenheiten, Zeichen und Wunder. Das Stoffliche, obwohl erst vor dreißig Jahren abgelaufen, liegt hinter uns wie die Legende Georgs, des Drachentöters, und andere märchenhafte Dinge. Der Reiz dieses wie jedes gelungenen Stückes beruht auf der Bereitung des Stoffes, auf der Darstellung der Motive des Helden, warum er so handelte, und wie er sich und seine Idee dabei ausdrückte. Und auch dies ist im vorliegenden Falle keine Nachdichtung anderer Hand, sondern im wesentlichen eigenhändiges Werk des Helden, und damit rückt vollends das Stück aus dem Bereich des Gewohnten heraus. Er lebte das Drama und schrieb die Hauptzüge nieder und fügte überdies die Moral in Form von unzweideutigen Symbolen hinzu.\" [...]

\n

Julius Meier-Graefe beschreibt in seinem vorliegenden Werk das Leben des großartigen niederländischen Meisters Vincent van Gogh.\nDieser erste von zwei Bänden beschreibt sein Leben und Schaffen, seine Familie von der Geburt van Gogh\'s bis zu seinem Tod.\nDer zweite Band schildert van Gogh als Maler und ist mit 92 historischen Abbildungen nebst Bezeichnungen der Werke versehen.\nDieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1922.

Autor:
Nakladatel: Vero Verlag in hansebooks GmbH
ISBN: 9783737208932
Rok vydání: 2014
Jazyk : Němčina
Vazba: brožovaná/paperback
Počet stran: 256
Mohlo by se vám také líbit..